Bild von Yann Candele
Yann Candele, Frankreich
Springreiten
Über Yann Candele
Den Franzosen Yann Candele zog es schon oft in die weite Ferne. So arbeitete er zwei Jahre in einem Rennstall in Japan. Im Land der aufgehenden Sonne gewann er 1991/1992 die Asian World Cup League als bislang einziger Nicht-Asiate. Aufgrund von Quarantäneproblemen war es ihm jedoch nicht vergönnt, am Finale in Del Mar teilzunehmen. Der französische Wehrdienst beendete dann das Abenteuer Asien und kommandierte ihn wieder in sein Heimatland zurück. 1999 packte Yann allerdings erneut das Fernweh und so ging es über den großen Teich nach Canada in den Stall von Eric Lamaze. Sein Nationenpreisdebüt für Frankreich bestritt der Weltenbummler 2001 beim legendären CSIO in Spruce Meadows.

Persönliche Daten
geboren: 11.03.1971
Wohnort: Schomberg/Ontario (CAN)
Familienstand: liiert
Kinder: Alexandre, geb. 2003
Hobbies: Golf
Beruf(e): Professioneller Springreiter
Aktuelle Pferde
Name geb. Jahr Zuchtgebiet
Bequia1997KWPN
Mustique0KWPN
Pitareusa1997KWPN

Erfolge
Jahr Rang Ort Wettbewerb Pferd Team
20072Leeuwarden (NED)Großer Preis, CSI***Pitareusanein
20078Spruce Meadows, Calgary (CAN)Großer Preis, CSI*****Mustiquenein
20063Wellington (USA)NationenpreisTyraja
200417Mailand (ITA)Weltcup FinaleMill Creek Sweet Dreamnein
00001Cannes (FRA)CSI, Großer PreisPalestro IInein

 Veranstaltungen

© 2008 pferdenachrichten.de | xhtml | css