München kann kommen- Wulschner auf Titeljagd

Es bleibt spannend. Es hätte die Entscheidung sein können. Im Ranking der DKB- Riders Tour liegt Holger Wulschner vorne ob das so bleibt wird sich in der nächsten Stunde zeigen. Fest steht, anfang November geht es weiter und es entscheidet sich in München,wer den Titel holt.

Doppelweltmeister Dubbeldam zu Gast bei der Paderborn Challenge

Jereon Dubbeldam legte einen weltmeisterlichen Auftritt hin bei dem Championat "Paderborn überzeugt". Er ließ die Konkurrenz im Stechen hinter sich und siegte mit Quality Time. Ehning belegt Platz 2 vor Felix Haßmann. 
Schauen Sie hier seinen Siegesritt...
 

Paderborn Challenge: Beim Preis der Warsteiner Brauerei (der mittleren Tour) konnte Khalid Mohammed Al Emadi mit Lucrate D'Eau Grenou



Der Weltmeister gewinnt in der DKB-Riders Tour-Qualifikation

Eine Woche nach dem beeindruckendem Weltmeisterschafts-Finale im französischen Caen hat der neue Titelträger auch in Paderborn ein großes Statement abgegeben. Als letzter von insgesamt 17 Teilnehmern im Stechen konnte Jeroen Dubbeldam das Championat von Paderborn überzeugt – die Qualifikation für die Wertungsprüfung der DKB-Riders Tour in Paderborn – überlegen gewinnen. Mit Quality Time, einem 12-jährigen Schimmelhengst aus Holsteiner Zucht, blieb er in dem Stechparcours fehlerfrei in 38.24 Sekunden.
 
Weiterlesen...

Ergebnisse Samstag

12 SPOOKS-Amateur Trophy 2014/2015 - Small Tour, Zwei-Phasen Springprüfung, international, Höhe: 1,15m
1. Lilli Kremer (Kaarst) mit Quite Classic, 0 SP/31.57 Fehler/Zeit
2. Caroline Clemens (Bad Lippspringe) mit Lordanos Lausemädchen, 0/32.74
3. Anna Quadflieg (Heinsberg) mit New Dream, 0/33.50
4. Andre Wesseler (Melle) mit Callisto Z, 0/35.26
5. Lynn Vollmert (Krefeld) mit Voila, 0/35.27
6. Neelen Jonathan Ratnasingham (Malaysia - Malaysia) mit Acoraya, 0/35.52


15 SPOOKS-Amateur Trophy 2014/2015 - Medium Tour, Zwei-Phasen Springprüfung, international, Höhe: 1,25m
1. Kai Scharffetter (Bokel) mit Landorino, 0 SP/32.70 Fehler/Zeit
2. Marc Nüßing (Gütersloh) mit Calata, 0/32.97
3. Rebecca Pohl (Porta Westfalica) mit Cherie, 0/33.14
4. Khalid Hamad M A Al Attiya (Katar - Qatar) mit Levicci, 0/33.90
5. Julia Rehme (Herford) mit Pikeur Caressini, 0/38.20
6. Udo Kloetzel (Limburg) mit Capriolo, 0/39.25


18 SPOOKS-Amateur Trophy 2014/2015 - Large Tour, Zwei-Phasen Springprüfung, international, Höhe: 1,40m
1. Kai Scharffetter (Bokel) mit Cantara, 0 SP/31.69 Fehler/Zeit
2. Abdulrahman Al Nassar (Katar) mit Dukhan, 0/32.36
3. Abdulrahman Al Nassar (Katar) mit Cassander van het Bremhof, 0/33.43
4. Tobias Blotz (Elz)  mit Daphnee, 0/36.02
5. Caroline Clemens (Bad Lippspringe) mit Casablanca, 0/37.49
6. Udo Kloetzel (Limburg) mit Ex escudo orior, 0/38.55

02 Preis der Warsteiner Brauerei, Springprüfung nach Fehlern und Zeit, international, Höhe: 1,40m
1. Khalid Mohammed A S Al Emadi (Katar - Qatar), Lucrate D'Eau Grenou, 0 SP/61.81 Fehler/Zeit
2. Felix Haßmann (Lienen) mit Chicca, 0/62.46
3. Sören Pedersen (Dänemark - Denmark) mit Tailormade Cavetta, 0/62.68
4. Annelies Vorsselmans (Belgien) mit Falaise de Muze, 0/62.85
5. Jeroen Dubbeldam (Niederlande) mit Counselor, 0/63.91
6. Leopold van Asten (Niederlande) mit VDL Groep Zorro, 0/64.65

25 Preis des Amateur-Springreiterclub, Springprüfung mit Stechen, national, Höhe: 1,40m
1. Walter Eichenlaub (Herxheim) mit Sky Rocket, 0 SP/42.92 Fehler/Zeit
2. Stefan Unterlandstättner (Berlin) mit Conwell L, 0/45.19
3. Thorsten Brinkmann (Bielefeld) mit Pikeur Conradinio van seven oa, 0/45.64
4. Jan-Morten Kruck (Steinfurt) mit Pinoccio, 0/49.63
5. Petra Höltgen (Monheim) mit Balou Fina, 4/44.35
6. Jörg Witte (Einbeck) mit Brindis Bogibo, 4/45.52

05 Championat von "Paderborn überzeugt", DKB-Riders Tour, Qualifikation zur Wertungsprüfung, Springprüfung mit Stechen, international, Höhe: 1,50m
1. Jeroen Dubbeldam (Niederlande) mit Quality Time TN, 0 SP/38.24 Fehler/Zeit
2. Marcus Ehning (Borken) mit Comme il faut, 0/38.52
3. Felix Haßmann (Lienen) mit Horse Gym's Balzaci, 0/38.90
4. Gerrit Schepers (Iserlohn) mit Czerny N, 0/39.34
5. Henrik Griese (Lemgo) mit Comtessa, 0/40.31
6. Lars Bak Andersen (Dänemark) mit Arcado L, 0/43.04

 
 



Paderborn Challenge 2014 wird zum Hassmann-Festival

Das internationale Reitturnier auf dem Paderborner Schützenplatz wird zu einem Hassmann-Festival. Nachdem an Donnerstag schon der dreimalige Derby-Sieger Toni Hassmann eine Youngster-Prüfung gewinnen konnte, war am Freitag sein jüngerer Bruder Felix beim Auftakt der mittleren Tour – dem Westfälischen-Volksblatt-Preis erfolgreich.
Lesen Sie hier weiter...

Ergebnisse Freitag

23 Preis der Thiel Schloss Neuhaus GmbH & Co.KG, Springprüfung nach Fehlern und Zeit (ASC), national, Höhe: 1,35m
1. Walter Eichenlaub (Herxheim) mit Sky Rocket, 0/60.75 Fehler/Zeit
2. Petra Höltgen (Monheim) mit Balou Fina, 0/61.90
3. Ferdinand Hurrle (Gaggenau) mit Cara GR, 0/62.22
4. Holger Hecht (Dahlenburg) mit Sjinto, 0/62.44
5. Marc Tummes (Mülheim)mit Lümmels Love T, 0/66.73
6. Thorsten Brinkmann (Bielefeld) mit Pikeur Conradinio van seven oa, 0/67.64

04 Paderborner Speed-Cup, Zeitspringprüfung, international, Höhe: 1,50m
1. Bernardo Alves (Brasilien - Brazil) mit Kingly du Reverdy, 60.34 Sekunden
2. Mario Stevens (Molbergen) mit Quamina, 62.50
3. Tim Rieskamp - Gödeking (Steinhagen) mit  Corvin, 63.15
4. Felix Haßmann (Lienen) mit Chicca, 64.79 (60.79)
5. Gert Jan Bruggink (Niederlande - Netherlands) mit Vita 24, 66.40 (62.40)
6. Kaya Lüthi (Aach) mit Pret a Tout, 66.53

24 Preis der Vauth-Sagel-Gruppe, Brakel-Erkeln, Springprüfung nach Fehlern und Zeit, national, Höhe: 1,40m
1. Walter Eichenlaub (Herxheim) mit Sky Rocket, 0/60.94 Fehler/Zeit
2. Petra Höltgen (Monheim) mit Balou Fina, 0/61.20
3. Klaus Brinkmann (Bielefeld), Pikeur Bellevue, 0/61.67
4. Marc Tummes (Mülheim) mit Coroquado T, 0/62.72
5. Klaus Brinkmann (Bielefeld) mit Loma Rica, 0/63.62
6. Ferdinand Hurrle (Gaggenau) mit Cara GR, 0/65.17
19 Preis der Apotheken Dr. Kesselmeier Paderborn - Kompetenz vor Ort, Einlaufspringen nationale Tour, Springprüfung nach Fehlern und Zeit, national, Höhe: 1,35m (1.Abt.)
1. Axel Berenbrinker (Schloß Holte-Stukenbrock) mit Lenz B, 0 SP/55.21 Sekunden
2. Ina Tünnermann (Rinteln) mit Con Top, 0/57.19
3. Manfred Ebbesmeier (Delbrück), Rafaello, 0/59.43
4. Simone Kippmann (Lage) mit Purcival, 0/60.38
5. Marcel Schencking (Anröchte) mit Uppsala, 0/61.25
6. Lena Beringmeier (Delbrück) mit Palma SB, 0/63.04



Toni Haßmann vs. Holger Wulschner

Am Samstag und Sonntag können sich die Zuschauer bei der Paderborn Challenge auf eine spannende schwere Tour freuen. Namenhafte Reiter wie Doppelweltmeister Jereon Dubbeldam, Marcus Ehning und viele mehr gehen an den Start. Toni Haßmann kündigt einen heißen Wettstreit zwischen ihm und Holger Wulschner an.
Hören Sie hier...

Ergebnisse von Donnerstag, den 11. September

26 Springpferde Cup OWL 2014, Springpferdeprüfung, national, Höhe: 1,25m (1. Abteilung):

1. Anna-Maria Jakobs (RV Warburger Land) mit For Sani, Wertnote 8.7 Wertnote
2. Philip Rüping (RV Oldenburger Muensterland) mit Chiradell, 8.5
3. Huberta Vahle (RV Altenautal) mit Capo, 8.3
3. Balazs Krucso (Ungarn - Hungary), mit Clintorado, 8.3
3. Jan-Phillipp Weichert (RUFV Rulle) mit  Cool Blue Diamond, 8.3
6. Karin Ernsting (RV St.Hubertus Wolbeck) mitCarlito I., 8.1
6. Markus Friedel (RV Nethegau Brakel) mit Commissario, 8.1
6. Manuel Schwarzenberg (RFV Graf Sporck Delbrück e. V.) mit Quatar, 8.1


26 Springpferde Cup OWL 2014, Springpferdeprüfung, national, Höhe: 1,25m (2. Abteilung):
1. Florian Meyer zu Hartum (RV Oldenburger Muensterland) mit Lintina, Wertnote 8.6 Wertnote
2. Florian Meyer zu Hartum (RV Oldenburger Muensterland), mit Chagran, 8.4
2. Philip Rüping (RV Oldenburger Muensterland) mit Lawitano, 8.4
4. Mathis Schwentker (RV Oldenburger Muensterland) mit Armani Code, 8.2
4. Britta Stahlsmeier (Ravensberger ZRFV Jöllenbeck), mit Charlie Brown, 8.2
4. Lisa-Marie Riekschnietz (RFV Graf Sporck Delbrück) mit Stoke City, 8.2


10 CWD Preis, SPOOKS-Amateur Trophy 2014/2015 - Small Tour, Springprüfung nach Fehlern und Zeit, international, Höhe: 1,15m:

1. Caroline Clemens (RFV Graf Sporck Delbrück) mit Lordanos Lausemädchen, 0 SP/57.28 Sekunden
2. Ann-Kathrin Bartram (Reiter- u. Tennisverein Adeleb) mit Notting Hill, 0/60.33
3. Lilli Kremer (RC Gut Neuhaus Grevenbroich), Quite Classic, 0/61.88
4. Anna Unterlandstättner (RF Chevalier Genshagen), Milka, 0/62.43; 5. Friederike Eggersmann (RFV HLG Neustadt), Calotta, 0/64.29
6. Neelen Jonathan Ratnasingham (Malaysia) mit Acoraya, 0/64.58


13 CWD Preis, SPOOKS-Amateur Trophy 2014/2015 - Medium Tour, Springprüfung nach Fehlern und Zeit, international, Höhe: 1,25m:

1. Khalid Hamad M A Al Attiya (Katar) mit Levicci mit 0 SP/55.64 sec
2. Caroline Clemens (RFV Graf Sporck Delbrück) mit Peking Queen, 0/55.86
3. Rebecca Pohl (RFV v Derfflinger Schwarzenmoo) mit Cherie, 0/57.62
4. Kai Scharffetter (RC Heidehof Oberneuland) mit Landorino, 0/62.25
5. Rebecca Pohl (RFV v Derfflinger Schwarzenmoo) mit Calcetto, 0/62.65
6. Julia Rehme (RFV v.Lützow Herford) mit Pikeur Caressini, 0/63.1


16 CWD Preis, SPOOKS-Amateur Trophy 2014/2015 - Large Tour, Springprüfung nach Fehlern und Zeit, international, Höhe: 1,40m
:

1. Khalifa Abdulaziz J.A Al Thani (Katar) mit Last Chance 9, 0 SP/58.40 Sekunden
2. Tobias Blotz (RV Montabaur-Horressen) mit Random Harvest, 0/65.76
2. Valentina Teich (RV Hardenberg e. V.) mit Casals, 0/65.76
4. Udo Kloetzel (RFV Elz), Ex escudo orior mit 0/66.90
5. Kira Gammersbach (RFV Alt Marl), Zoly mit 0/69.65
6. Anncatrin Redder (RSG Eggeland Alhausen) mit Que Sera, 0/70.57


07 Poresta Youngster-Cup, 1. Qualifikation, Springprüfung nach Fehlern und Zeit, international, Höhe: 1,35m
:

1. Toni Haßmann (ZRFV Lienen), Celektrik mit 0 SP/61.81 Sekunden
2. Dennis van den Brink (Niederlande) mit Belledorane, 0/61.88
3. Felix Haßmann (RV Lienen) mit Horse Gym's Balance, 0/62.06
4. David Will (RUF Pfungstadt) mit Pappa Ante Portas, 0/62.52
5. Lars Bak Andersen (Dänemark) mit  Major, 0/62.58
6. Joachim Heyer (RUFV Cappeln) mit Strombuli, 0/63.18



Holger Wulschner will bei Paderborn Challenge gewinnen

Holger Wulschner, der internationale Topreiter will es wissen. Der DKB- Riders Tour Routiniers will den Titel. Nach der 4. Etappe in Münster liegt er vorne und in Paderborn wird es spannend. Wulschner muss sich mit internationalen Größen wie Doppelweltmeister Jeroen Dubbledam und Marcus Ehning messen.
Zur Zeit ist sein stärkster Konkurrent in der DKB- Riders Tour Toni Haßmann, alllerdings liegt dieser mit 19 Punkten hinter Wulschner. Vielleicht kann sich Wullschner schon dieses Wochenende den Titel DKB Rider of the Year sichern.
Hören Sie hier, was Holger Wulschner zu diesem Wochenende sagt...

Doppelweltmeister Jeroen Dubbeldamm startet auch bei der Paderborn Challenge


Felix Haßmann hat am Donnerstagabend mit Celektrik die erste Qualifikation für den Poresta Youngster- Cup gewonnen


WDR zu Gast bei Paderborn Challenge

Paderborn überzeugt WDR mit ihrer Challenge
22 Nationen, 400 Pferde und über 80 Reiter, das und vieles mehr bietet die Paderborner Challenge. Ein Starterfeld mit namenhaften Personen wie Marcus Ehning, Felix Haßmann und auch Doppelweltmeister Jeroen Dubbeldam gehen bei dem internationalen Springturnier an den Start. EinTurnier mit Charme und einer besonderen Atmosphäre, sehen Sie selbst... 
 
Zum Video geht es hier...

Poresta Youngster-Cup – Junge Elite in Paderborn

Paderborn - Die Paderborn Challenge vom 11. – 14. September birgt die vierte von fünf Stationen des Poresta Youngster Cups, der internationalen Serie für sieben und acht Jahre alte Springpferde.
 
Nur selten haben die internationalen Profis sonst die Gelegenheit, ihre jungen Nachwuchspferde auf internationalen Plätzen im sportlichen Wettbewerb in anspruchsvollen Kursen vorzustellen. Der Poresta Youngster Cup bietet eine hochgelobte und hoch willkommene Gelegenheit: Zwei Qualifikationen und ein Stationsfinale gibt es bei jeder Etappe, auch bei der Paderborn Challenge. Der Lehr- und Lernweg Poresta Youngster-Cup ermöglicht Kontinuität in der Entwicklung junger Springpferde.
Weiterlesen...

DKB-Riders Tour in Paderborn – Vorentscheidung möglich

Paderborn - Vier Tage nach dem Ende der Weltmeisterschaften im französischen Caen startet die DKB-Riders Tour in Paderborn wieder durch. Vom 11. – 14. September ist die Paderborn Challenge die fünfte Etappe der internationalen Springsportserie in Deutschland. Mit dabei sind sowohl der Führende im Ranking, Holger Wulschner aus Groß Viegeln, als auch der neue Doppel-Weltmeister Jeroen Dubbeldam aus den Niederlanden. Der eine wie auch der andere haben bereits im August ihre Nennung für das CSI in Paderborn abgegeben und damit Appetit gemacht auf das Reitsportereignis, das seit 2006 zur DKB-Riders Tour gehört.
Weiterlesen...

Baker Tilly Roelfs Trophy – Jan Wernke will es wissen

Paderborn - Dritte Station des Springsportprojektes bei der Paderborn Challenge
Das internationale Reitturnier Paderborn Challenge ist vom 11. – 14. September Gastgeber der Baker Tilly Roelfs Trophy. Vor dem Finale der erstmals 2014 aufgelegten Serie bietet der Schützenplatz in Paderborn die vor-letzte Etappe des ambitionierten Projektes für den deutschen Springsport.
Weiterlesen...

Doppel-Weltmeister Jeroen Dubbeldam bei der Paderborn Challenge

Der Triumpf ist gerade erst zwei Tage alt: Jeroen Dubbeldam aus den Niederlanden gewann am Sonntag im französischen Caen nach dem Mannschaftsgold der Springreiter auch Gold im Einzel der Weltmeisterschaft. Schon in dieser Woche startet der neue Champion bei der Paderborn Challenge vom 11. – 14. September.
Weiterlesen...
 Veranstaltungen

© 2008 pferdenachrichten.de | xhtml | css